Pfennig-Ausstellung erstmals in Monaco

Die Galerie "Parking des Pecheurs" in Monaco bei einer Veranstaltung im Juni. © Centre de Presse / Charles Franch

Die „Galerie des Pecheurs“ in Monaco bei einer Veranstaltung im Juni 2014. © Centre de Presse / Charles Franch

Wer als Kunstliebhaber im goldenen Herbst einen Urlaub an der Côte d’Azur einplant, sollte einen Abstecher nach Monaco machen. Dort zeigt der Potsdamer Maler und Grafiker Wolf- Dieter Pfennig seit 8. September in der “Galerie des Pecheurs” (Avenue de la Quarantaine Monaco 9800) seine Grafiken und Bilder. Pfennig stellt zusammen mit den Brandenburger Künstlern Marianne Gielen (Malerei) und Thomas Kläber (Fotografie) aus. Die Vernissage läuft noch bis zum 30. Oktober 2014.

Wir benutzen Cookies und Google Analytics, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen