Was wollen Sie eigentlich von mir? Prominente Begegnungen von Berlin bis Boltenhagen

Bleiben Sie heute Nacht doch hier! Sollte man Nein sagen, wenn
ein berühmter Showmaster dies nach dem Interview vorschlägt?
Und wie muss man reagieren, wenn eine Schauspiellegende
plötzlich mit dem besten Medienanwalt droht? Angelika und Rüdiger
Rätzke sind in ihren 40 Berufsjahren vielen Prominenten
begegnet – nicht nur in Berlin und Hamburg, sondern auch als
Gastgeber des Ostseetalks in Boltenhagen, der neuen Wahlheimat
des Journalisten-Ehepaares. Hier erzählen sie unverblümt
und selbstironisch aus ihrem Redaktionsalltag in Ost und West.
Verblüffendes und Erstaunliches, was nicht in Zeitungen und Illustrierten stand. Keine Schlüssellochgeschichten, und dennoch sehr private Blicke hinter die Kulissen.
 
Begegnungen u.a. mit Witta Pohl, Johannes Heesters, Dagmar Berghoff, Gregor Gysi, Erol Sander, Manfred Krug, Hans-Joachim Kulenkampff, Rudi Carrell, Harald Juhnke, Lore Strack, Hannelore Hoger, Gisela May, Hans-Joachim Preil, Sigmund Jähn, Angelika Milster, Eberhard Esche, Gunter Gabriel, Jochen Busse, Hermann Kant, Hedda Zinner, Egon Krenz, Wolfgang Stumph, Wolfgang Lippert, Hape Kerkeling, Bengt von zur Mühlen, Maria von Welser, Karl-Eduard von Schnitzler, Leonard Lansink, Gerhard Goßmann, Heinrich Dathe, Peter Ensikat

Autoren: Angelika Rätzke/Rüdiger Rätzke 
1. Auflage Juni 2019, Softcover
301 Seiten, davon 16 Seiten Bilderteil mit 41 Abbildungen 
ISBN: 978-3-937723-33-4
16,90 € zzgl. Versandkostenpauschale 2,50 €

Querlage - Meine Erlebnisse als Arzt in Ost und West

Schon als Junge träumt er davon, Arzt zu werden. Gar nicht so einfach für einen wie ihn, der in der DDR eine Altlast mit sich trägt: Er stammt aus mecklenburgischem Uradel und soll – so sein Schuldirektor – erst mal die Sünden seiner Väter wiedergutmachen.
Es ist nicht die einzige Querlage in seinem Arzt-Leben in Ost und West. Was Dietrich von Maltzahn erzählt, ist unverfälscht, überraschend und manchmal drastisch. Authentische Episoden aus Klinikalltag, Sprechstunden und Noteinsätzen – hier erinnert sich ein Mann, dessen große Leidenschaft seit einem halben Jahrhundert die Medizin ist.








Autor: Dietrich von Maltzahn
2. Auflage 2015, Softcover
192 Seiten
ISBN: 978-3-937723-23-5 
14,90 € zzgl. Versandkostenpauschale 2,50 €